Alarmierung

Nachdem der Notruf bei der Landesleitzentrale "Florian Steiermark" bzw. bei der Bereichsflorianstation "Florian Mürzzuschlag" eingegangen ist stehen unserer Feuerwehr mehrere verschiedene Alarmierungsmöglichkeiten zur verfügung. Diese unterscheiden sich je nach Ausmaß bzw. Art des Einsatzes. Der Alarm wird von der Florianstation ausgeschickt.

Sirenenalarm

Sirene

 

Die häufigste Art der Alarmierung ist mittels Sirenenalarm. Dieser wird durch die Florianstation ausgelöst. Zusätzlich erhalten alle aktiven Mitglieder unserer Feuerwehr eine SMS-Alarmierung mit den wichtigsten Daten zum Einsatz. Jeden Samstag findet ein Probealarm statt, um die Einsatzbereitschaft der Sirene sicherzustellen.

 

Die Sirene unserer Feuerwehr ist am Dach des Schlauchturmes unseres Rüsthauses montiert.

 

Druckknopfmelder

 

 

 

 

Nicht nur über den Notruf 122 kann unsere Feuerwehr alarmiert werden. Beim Eingang unseres Rüsthauses ist ein Druckknopfmelder angebracht, welcher die Sirene direkt auslöst.

Stiller Alarm

SMS Alarm

 

 

 

Der stille Alarm erfolgt mittels SMS-Alarmierung, welches jeder unserer aktiven Mitglieder auf sein Mobiltelefon (Handy) erhält. Hier sind auch die wichtigsten Daten zum Einsatz enthalten.

Telefonische Alarmierung

Die telefonische Alarmierung wird oft bei Kanalreinigungen, Insektenbekämpfungen bzw. kleineren Einsätzen verwendet. Hier wird von der Florianstation das Kommando per Telefon über dein Einsatz verständigt.

24 Stunden am Tag     |     365 Tage im Jahr     |     Notruf 122 - Ihre Feuerwehr