Hilfeleistung nach Stromausfall - ZA Grautschenhof


Datum / Uhrzeit:

25.02.2017 von 16:55 Uhr bis 17:55 Uhr

Einsatzart / Alarmstufe:

Technischer Einsatz Alarmstufe 2

Einsatzort:

Zwischenangriff Grautschenhof, Baustelle SBT

Eingesetzte Kräfte FF Spital:

KRFS-T, TLFA 3000, MTFA und 18 Mann

Weitere Einsatzkräfte:

FF Mürzzuschlag

Rotes Kreuz Mürzzuschlag

Polizei

Einsatzbeschreibung:

 

Am Nachmittag des 25.02.2017 wurde die Feuerwehr Spital am Semmering zu  einem Einsatz beim "Zwischenangriff Grautschenhof" (Baustelle Semmering-Basistunnel) gerufen. Aufgrund eines Stromausfalls mussten fünf Personen aus einem ca. 25 Meter tiefen Zugangsschacht transportiert werden. Verletzt wurde niemand.

 

Gemeinsam mit der bereits bei der Alarmabfrage nachalarmierten FF Mürzzuschlag wurde entschieden, die Personen mit Hilfe der Kranseilwinde des Mürzer Wechselladefahrzeuges und dem auf der Baustelle befindlichem Arbeitskorb aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

24 Stunden am Tag     |     365 Tage im Jahr     |     Notruf 122 - Ihre Feuerwehr

zum Seitenanfang