Website-Box CMS Login

Grundausbildung - Praxismodul

Am 14. Oktober 2017 erfolgte die Abnahme des Grundausbildung - Praxismoduls (GAB 1) der Abschnitte I und II des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag in Spital am Semmering.

 

Nach einer Einführung in die technischen Geräte welche im Feuerwehrdienst verwendet werden, folgten verschiedene Löschgruppenübungen. Es galt eine Saugleitung aufzubauen, den Hydranten als Wasserbezug zu verwenden sowie eine Angriffsleitung mit C-Rohren zu erstellen. Als Abschlussübung musste noch ein "heißer" Holzstapelbrand bekämpft werden.

 

In der Schlussbesprechung gratulierten die Abschnittskommandanten ABI Werner Stieninger und ABI Walter Kracmar, sowie der Bereichsausbildungsbeauftragte HBI Franz Hainfellner den Teilnehmern zur erbrachten Leistung und bedankten sich bei den Ausbildern der einzelnen Feuerwehren für Ihr Engagement.

 

Den beiden Abschnittsbrandinspektoren Walter Kracmar und Werner Stieninger wurde als Dank und Anerkennung für die jahrelange Abnahme des Praxismudules durch den Bereichsausbildungsbeauftragten HBI Franz Hainfellner und den Ausbildungsbeauftragten der Feuerwehren ein Geschenk überreicht.

 

Der Abschuss der Grundausbildung erfolgt mit der Absolvierung der Grundausbildung 2 (GAB 2) im November in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring. Von der Feuerwehr Spital nahmen Magdalena Rottenschlager und Philipp Hinterleitner am Praxismodul (GAB 1) teil.

24 Stunden am Tag     |     365 Tage im Jahr     |     Notruf 122 - Ihre Feuerwehr

zum Seitenanfang