Feuerwehrjugendleistungsbewerb mit Bewerbsspiel

Am Sonntag, 02. Juli 2017 fand am Sportplatz Jauern in Spital am Semmering der diesjährige Bereichsfeuerwehr-Jugendleistungsbewerb verbunden mit dem Bewerbsspiel der Bereichsfeuerwehrverbände Mürzzuschlag und Bruck an der Mur statt. Auch zahlreiche Gästegruppen nahmen am Bewerb teil.

 

Nach der Bewerbseröffnung um 09:30 Uhr durch Landesfeuerwehrrat Rudolf Schober stellten sich 42 Gruppen im Leistungsbewerb und 57 Teams im Bewerbsspiel der Herausforderung und konnten tolle Leistungen erzielen.

 

Für die Jugendlichen war der Bewerb auch die Generalprobe für den Landesfeuerwehr - Jugendleistungsbewerb, der vom 7. bis 8. Juli 2017 in Judenburg stattfinden wird. Der 41 köpfige Bewerterstab unter Bewerbsleiter HBI Peter Kracmar und seinem Stellvertreter ABI d.F. Mag. Bernd Wiltschnigg sorgte für einen perfekten Ablauf sowie eine faire und objektive Bewertung.

Tagessiege:

Bei den jüngsten (10-12 Jahre) ging der Tagessieg im Bewerbsspiel an das Team Krieglach 1.  Beim Feuerwehrjugend – Leistungsabzeichen (12-15 Jahre) konnte die Jugendgruppe Altenberg den Tagessieg erringen.

 

Seitens der Feuerwehrjugend Spital am Semmering nahmen JFM Thomas Tatscher, JFM Fabian Polleres und JFM Luca Polleres am Bewerbsspiel sowie JFM Alexander Proyer am Jugendleistungsbewerb teil und konnten mit ihren jeweiligen Feuerwehrübergreifenden Gruppen gute Platzierungen erreichen.

 

Bewerbsleiter HBI Peter Kracmar konnte zahlreiche Ehrengäste beim Höhepunkt dieser Bewerbsveranstaltung, der Schlußkundgebung und Siegerverkündigung begrüßen. An deren Spitze die Abgeordnete zum Landtag Steiermark Maria Fischer, die Bezirkshauptfrau Hofrätin Dr. Gabriele Budimann, den Bürgermeiser der Gemeinde Spital am Semmering Reinhard Reisinger, den Gemeindekassier Ing. Helfried Hirsch sowie zahlreich anwesende Vertreter der befreundeten Einsatzorganisationen und der Vereine.

An der Spitze der zahlreich anwesenden Feuerwehroffiziere standen die Bereichsfeuerwehrkommandanten LFR Rudolf Schober (MZ) und LFR Reinhard Leichtfried (BM), BR Johann Eder-Schützenhofer (MZ), der Landesjugendbeauftragte OBR d. ÖBFV Peter Kirchengast sowie Abschnittsfeuerwehrkommandanten aus den Bereichen Mürzzuschlag und Bruck/Mur.

 

Ein großer Dank für die Unterstützung ergeht an die Gemeinde Spital am Semmering, den Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag, das Quintett des Trachtenmusikvereins Spital/Sem. für die musikalische Umrahmung, den FC Steinhaus für die Zurverfügungstellung der Sportanlage und an den Samariterbund Langenwang für die sanitätsdienstliche Betreuung der Veranstaltung.

 

Ergebnislisten (PDF):                    Bewerbsspiel                        Jugendleistungsbewerb

24 Stunden am Tag     |     365 Tage im Jahr     |     Notruf 122 - Ihre Feuerwehr

zum Seitenanfang